Schwierige Partie, glückliches Ende.
1160
post-template-default,single,single-post,postid-1160,single-format-standard,bridge-core-1.0.5,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Schwierige Partie, glückliches Ende.

Kreisliga B | SSV Hatzbach II – SG Niederklein/Schweinsberg II 1:0 (1:0)

Erik Schrauf traf in der 25. Minute für die Hausherren in einer bis dato ausgeglichenen Partie. Danach versäumte die Mannschaft von Spielertrainer Lukas Dörbecker die eigenen Chance klar auszuspielen und frühzeitig den Sack zu zumachen. Und so wurde es ab der 70. Minute zu einer Nervenschlacht, welche man mit etwas Glück für sich entscheiden konnte. Am Ende bleiben die 3 Punkte in Hatzbach und der SSV II grüßt weiter von ganz oben.

Der SSV Hatzbach wünscht natürlich dem verletzten Spieler der SG Niederklein/Schweinsberg gute Besserung und das er schnell wieder fit ist.

No Comments

Post A Comment